theaterakedemiebhfsorau.jpg 2015 Nele Rook Musicalabschluss 42.JPG 2015_Theaterakademie_Sommerfest_242.JPG 2016-11 TAS Weihnachtmaerchen Nussknacker 120.JPG 2017_TAS_Monologe_154.JPG 2015_Theaterakademie_Sommerfest_122.JPG DSC_0443 (Kopie).JPG 2015_Theaterakademie_Szene_Klassik_2.Sem_24.JPG 2015-11 Weihnachtmaerchen Aschenputtel 154.JPG 2015_Theaterakademie_Szene_Klassik_2.Sem_66.JPG 2015-11 Weihnachtmaerchen Aschenputtel 260.JPG 2015-01-15 Theaterakademie Monologe 69.JPG 2015_Szene_Moderne_2._4._Sem_28.JPG 2015 Michael Martin Musicalabschluss 33.JPG 2015-01-15 Theaterakademie Monologe 42.JPG Foyer_1.jpg 2015_Maercheninszenierungen 1. Sem. 62.JPG EXIT_REALITY_02.jpg Theaterakademie_Musical_Bobby2.jpg 2016-04-14 Szene Moderne Schossboeck 13.JPG 2016-04 Biss zum Ende - GesangsZwiPrue 10.JPG DSC_3829 (Kopie).JPG DSC_2117.JPG 2017_TAS_Monologe_131.JPG 2014_Theaterakademie_Sommertheater.JPG 2016-11 TAS Irrenhaus 106.JPG Theaterakademie_Musical_Bobby.jpg 2016-04 TAS Gesangsabschluss 40.JPG 2017_TAS_Monologe_11.JPG 2017-02 TAS Monologe 5. Sem 7.JPG DSC_0885.JPG 2016-01-28 Theaterakademie Sachsen Grundlagen Monologe93.JPG 2016-11 TAS Weihnachtmaerchen Nussknacker 152.JPG 2016-11 TAS Irrenhaus 220.JPG DSC_3793 (Kopie).JPG 2016-11 TAS Irrenhaus 134.JPG 2016-12 Klassenzimmertheater EhrenbergGym 3.JPG 2015-01-26 Theaterakademie Sprechprüfung 72.JPG _DSC8321 (Kopie).JPG DSC_8023.JPG _DSC8291 (Kopie).JPG _DSC8282 (Kopie).JPG _DSC8397 (Kopie).JPG 2015-01-23 Chansonvorspiel 5. Sem 35.JPG _DSC8502 (Kopie).JPG _DSC8410 (Kopie).JPG _DSC8515 (Kopie).JPG DSC_2111.JPG 2016-03-17 Szene Realismus Marie Corina - Hellwig 21.JPG _DSC8727 (Kopie).JPG See You on TV.JPG _DSC8765 (Kopie).JPG _DSC8812 (Kopie).JPG _DSC6116 (Kopie).JPG 2015_jungfrauen_von_gestern2.jpg _DSC5941 (Kopie).JPG _DSC8414 (Kopie).JPG _DSC6183 (Kopie).JPG 2016-11 TAS Irrenhaus 30.JPG _DSC6036 (Kopie).JPG _DSC6342 (Kopie).JPG _DSC6241 (Kopie).JPG _DSC6414 (Kopie).JPG _DSC6633 (Kopie).JPG _DSC6598 (Kopie).JPG 2017_TAS_Monologe_92.JPG _DSC6680 (Kopie).JPG _DSC6902 (Kopie).JPG _DSC6802 (Kopie).JPG _DSC6873 (Kopie).JPG 2016-02 SzeneRealismus Tanz Stimmbildung 3. Sem 8.JPG 2016-11 TAS Weihnachtmaerchen Nussknacker 111.JPG 2017_TAS_Monologe_104.JPG 2017_TAS_Monologe_57.JPG 2015_Theaterakademie_Sommerfest_282.JPG 2017_TAS_Monologe_26.JPG 2016-12 Klassenzimmertheater EhrenbergGym 10.JPG 2016-02 SzeneRealismus Tanz Stimmbildung 3. Sem 82.JPG 2016-02 SzeneRealismus Tanz Stimmbildung 3. Sem 113.JPG 2015-11 Weihnachtmaerchen Aschenputtel 139.JPG 2016-12 Klassenzimmertheater EhrenbergGym 30.JPG 2016-01-28 Theaterakademie Sachsen Grundlagen Monologe54.JPG 2015-11 Weihnachtmaerchen Aschenputtel 4.JPG 2015_Klassenzimmertheater_Sweet_VIPs_43.JPG 2016-01-28 Theaterakademie Sachsen Grundlagen Monologe126.JPG 2016-01-28 Theaterakademie Sachsen Grundlagen Monologe204.JPG 2016-11 TAS Weihnachtmaerchen Nussknacker 68.JPG
Großer Bahnhof für den Schauspiel-Nachwuchs» weiterlesen
Presse
Michael Martin (Musical-Absolvent) Hier ist der Ort, um meine drei Leidenschaften miteinander zu verbinden: Tanz, Gesang und Schauspiel. Es wird individuell auf die Stärken und Bedürfnisse jedes einzelnen eingegangen.
Stimmen
Das Sommertheater BAFF Theater Delitzsch e.V. in Kooperation mit der Theaterakademie Sachsen

"Populärmusik im Zonenrandgebiet" (Sommertheater 2023)

POPULÄRMUSIK IM ZONENRANDGEBIET erzählt die Geschichte des Erwachsenwerdens in den 1980ger Jahren in Ost-Berlin. Auf einem verwaisten Spielplatz mit Blick auf die Berliner Mauer treffen sich Micha und seine Freunde und träumen von der großen Liebe, den Rolling Stones und den süßen Verlockungen der Freiheit. Sie experimentieren mit "Asthmakraut Halle" und Club-Cola, hören verbotene Musik und sind getrieben von der Lust nach Leben. Die Straßen mögen grau sein, ihre Träume aber sind wild und bunt! Bis die unerbittliche Realität in ihr Jugendsein einbricht.

Ohne Verklärung und (n)ostalgischen Ton erzählt das neue Open-Air-Sommertheater am Oberen Bahnhof Delitzsch mit viel Humor, Musik und irrem Tempo von der Suche junger Menschen nach ihrer Identität und dem Aufbegehren gegen Regeln und Gesetze. 

---

Vorstellungen: 16.-19. & 23.-25.06.2023, jeweils 20 Uhr

Ort: auf dem Vorplatz des Oberen Bahnhofs Delitzsch, Anna-Zammert-Str. 1, 04509 Delitzsch

Tickets: 16,00€, 10€ ermässigt (nur für Schüler*innen und Studierende) nach Voranmeldung unter info@baff-theater.de oder an der Abendkasse

Bitte eine eigene Sitzgelegenheit mitbringen! :)

Wir sind wieder da und spielen wieder!

 „LEONCE UND LENA“ von Georg Büchner
Sommertheater 2021 des BAFF Theater Delitzsch e.V. in Kooperation mit der Theaterakademie Sachsen

 

Zum Stück

„I am a passenger and I ride, and I ride.“ (Iggy Pop)
 
Ein geschlossener „Diner“ irgendwo im Nirgendwo. Hierhin verschlägt es Prinz Leonce vom Königreich Popo auf der Flucht vor seinem gähnend vorbestimmten Leben: Er soll sich mit der ihm unbekannten Prinzessin Lena des Reiches Pipi vermählen. Seinen Kumpel Valerio auf dem Beifahrersitz und einen Rucksack voller Melancholie und Lebensmüdigkeit im Kofferraum langweilt er sich schon als junger Mensch „zu Tode“.
Auch Prinzessin Lena flieht vor der Zwangsheirat. Sie strandet mit ihrem klappernden Wohnmobil, ihrer feministischen Freundin Latisha und dem Blues in Seele und Kehle ebenfalls vor dem „Diner“. Und so kreuzen sich die Wege der voreinander Fliehenden: Beide verlieben sich inkognito ineinander und versuchen, mit einer List ihren Lebensweg selbst zu bestimmen.
Als sich dann noch Leonces Vater, der demente König Peter, auf der Flucht vor seiner Verantwortung ins dortige Nirwana ver(w)irrt, sind die Fäden des Schicksals endgültig im Chaos verknotet.
 
„Fick dich ins Knie, Melancholie“ (G. zu Knyphausen)
 
Büchners Lustspiel, das er als junger, wütender Rebell mit nur 22 Jahren schrieb, ist eine bissige Satire auf die Allmacht der Herrschenden und eine Jugend, die sich im melancholischen Nichtstun gefällt und der jeglicher Tatendrang abhanden gekommen ist.
 
Das BAFF Theater Delitzsch überträgt in Kooperation mit der Theaterakademie Sachsen den fast 200 Jahre jung gebliebenen Text ins Heute und erzählt im Stil eines pulsierenden Road-Movies die Geschichte von Menschen auf der Suche nach sich selbst, der unendlichen Liebe und dem verlockenden (Un-)Sinn des Lebens.
Dafür verwandelt sich der Obere Bahnhof Delitzsch in einen „Diner“ und wird in bester Sommertheater-Tradition „open air“ zum Schau- und Spielplatz skurriler Gefährte, rockender Beats und jeder Menge Action. Ausgebremst wird hier nur der Müßiggang – die Tanzsäle in den Köpfen sind voller wuchtiger Rhythmen und der Lust nach Leben!
 
Theater & Corona
Wir passen unser Hygeniekonzept der tagesaktuellen Coronaschutzverordnung an. Ist die Inzidenz unter 50, entfällt die Testpflicht.
Desweiteren verzichten wir in diesem Sommer auf enge Sitzreihen und eine feste Bestuhlung. Bringt einfach eure eigene Sitzgelegenheit mit: Ob Klappstuhl, Decke, Hocker oder Sessel: Ihr entscheidet, wo und worauf ihr sicher "mit Abstand" am besten sitzen möchtet.

 

Premiere: 25.Juni 2021, 20Uhr

weitere Vorstellungen: 26.Juni, 2./3.Juli und 9./10.Juli jeweils 20Uhr

 

Ort: Vorplatz des Oberen Bahnhof Delitzsch e.V. (Anna-Zammert-Straße 1, 04509 Delitzsch)

 

Preise: 15€/ erm. 10€

 

Wir bitten Euch um Vorbestellung eurer Karten unter:


info@baff-theater.de / info@theaterakademie.net oder telefonisch: 034202/36070

Wir freuen uns auf Euch!
Eure Team des Baff Theater Delitzsch e.V. und der Theaterakademie Sachsen
 

 

Seit vielen Jahren besteht zwischen Baff Theater Delitzsch e.V. und Theaterakademie eine enge Zusammenarbeit. Neben dem Sommertheaterprojekt, an welchem Auszubildende der Theaterakademie Sachsen als Darstellende mitwirken, zählt unter anderem auch das Klassenzimmertheater und das Weihnachtsmärchen des Baff Theater Delitzsch e.V. zu den Projekten, durch welche unsere Auszubildenden neben ihrer Ausbildung an der Theaterakademie Sachsen, aufführungspraktische Erfahrungen sammeln.

Du möchtest persöhnlich über kommende Projekte informiert werden, abonniere per mail an: info@theaterakademie.net unseren Newsletter!