2016-09 Immatrikulation Zeugnisausgabe 104.JPG theaterakedemiebhfsorau.jpg 2015 Nele Rook Musicalabschluss 42.JPG 2015_Theaterakademie_Sommerfest_242.JPG 2016-11 TAS Weihnachtmaerchen Nussknacker 120.JPG 2017_TAS_Monologe_154.JPG 2015_Theaterakademie_Sommerfest_122.JPG DSC_0443 (Kopie).JPG 2015_Theaterakademie_Szene_Klassik_2.Sem_24.JPG 2015-11 Weihnachtmaerchen Aschenputtel 154.JPG 2015_Theaterakademie_Szene_Klassik_2.Sem_66.JPG 2015-11 Weihnachtmaerchen Aschenputtel 260.JPG 2015-01-15 Theaterakademie Monologe 69.JPG 2015_Szene_Moderne_2._4._Sem_28.JPG 2015 Michael Martin Musicalabschluss 33.JPG 2015-01-15 Theaterakademie Monologe 42.JPG Foyer_1.jpg 2015_Maercheninszenierungen 1. Sem. 62.JPG EXIT_REALITY_02.jpg Theaterakademie_Musical_Bobby2.jpg 2016-01-28 Theaterakademie Sachsen Grundlagen Monologe65.JPG 2016-04-14 Szene Moderne Schossboeck 13.JPG 2016-01 Theaterakademie Neujahrsempfang 25.JPG 2016-04 Biss zum Ende - GesangsZwiPrue 10.JPG DSC_3829 (Kopie).JPG DSC_2117.JPG 2017_TAS_Monologe_131.JPG 2014_Theaterakademie_Sommertheater.JPG 2016-11 TAS Irrenhaus 106.JPG Theaterakademie_Musical_Bobby.jpg 2016-04 TAS Gesangsabschluss 40.JPG 2017_TAS_Monologe_11.JPG 2017-02 TAS Monologe 5. Sem 7.JPG DSC_0885.JPG 2016-01-28 Theaterakademie Sachsen Grundlagen Monologe93.JPG 2016-11 TAS Weihnachtmaerchen Nussknacker 152.JPG 2016-11 TAS Irrenhaus 220.JPG DSC_3793 (Kopie).JPG 2016-11 TAS Irrenhaus 134.JPG 2015-11 Weihnachtmaerchen Aschenputtel 167.JPG 2016-12 Klassenzimmertheater EhrenbergGym 3.JPG 2015-01-26 Theaterakademie Sprechprüfung 72.JPG DSC_8023.JPG 2015-01-23 Chansonvorspiel 5. Sem 35.JPG DSC_2111.JPG 2016-03-17 Szene Realismus Marie Corina - Hellwig 21.JPG See You on TV.JPG 2015_jungfrauen_von_gestern2.jpg Theaterakademie_Musical_4.Sem..jpg 2016-11 TAS Irrenhaus 30.JPG 2017_TAS_Monologe_92.JPG 2016-02 SzeneRealismus Tanz Stimmbildung 3. Sem 8.JPG 2016-11 TAS Weihnachtmaerchen Nussknacker 111.JPG 2017_TAS_Monologe_104.JPG 2017_TAS_Monologe_57.JPG 2015_Theaterakademie_Sommerfest_282.JPG 2017_TAS_Monologe_26.JPG 2016-12 Klassenzimmertheater EhrenbergGym 10.JPG 2016-02 SzeneRealismus Tanz Stimmbildung 3. Sem 82.JPG 2016-02 SzeneRealismus Tanz Stimmbildung 3. Sem 113.JPG 2016-03-17 Szene Realismus Marie Corina - Hellwig 25.JPG 2015-11 Weihnachtmaerchen Aschenputtel 139.JPG 2016-01 Theaterakademie Neujahrsempfang 38.JPG 2016-12 Klassenzimmertheater EhrenbergGym 30.JPG 2016-01-28 Theaterakademie Sachsen Grundlagen Monologe54.JPG 2015-11 Weihnachtmaerchen Aschenputtel 4.JPG 2016-01-28 Theaterakademie Sachsen Grundlagen Monologe39.JPG 2015_Klassenzimmertheater_Sweet_VIPs_43.JPG 2016-01-28 Theaterakademie Sachsen Grundlagen Monologe126.JPG 2016-01-28 Theaterakademie Sachsen Grundlagen Monologe204.JPG 2015_Maercheninszenierungen 1. Sem. 99.JPG 2015_Theaterakademie_Sommerfest_389.JPG 2016-09 Immatrikulation Zeugnisausgabe 55.JPG 2016-11 TAS Weihnachtmaerchen Nussknacker 68.JPG 2016-12 Klassenzimmertheater EhrenbergGym 12.JPG 2016-12 Klassenzimmertheater EhrenbergGym 27.JPG 2017_TAS_Monologe_167.JPG 2017_TAS_Monologe_34.jpg
Sommertheater - Romeo stammt aus Eulau» weiterlesen
Presse
Maria Hammermann (Musical-Absolventin) Kleine Klassen, individueller Unterricht, top Lehrer! Es entstand schnell eine Art Familiengefühl zwischen den Schülern. Die hier geknüpften Freundschaften haben auch jetzt, lange nach dem Abschluss, noch bestand.
Stimmen
Weiterbildungen für Pädagogen

 

Bühne, Vorhang, Licht!

Theaterspielen mit Kindern

Wie die Kinder begeistern? Wie ins Spielen kommen? Welche dramatischen Texte oder Szenen eignen sich zur Umsetzung mit meinen Kindern im gegebenen Zeitrahmen und den vorhandenen Möglichkeiten?

In dieser Fortbildung werden Übungen aus unterschiedlichen Theatertechniken nach Stanislawski, Brecht, Boal und Johnstone vorgestellt und verschiedene Wege in die Theaterarbeit mit Kindern in Selbsterfahrung geprobt. Die verschiedenen Phasen eines Inszenierungsprozesses werden thematisiert und beispielhaft bearbeitet, sodass ein Leitfaden ersichtlich wird, der individuell auf die Bedürfnisse des Pädagogen angepasst werden kann.

Zielgruppe: Erzieher, Sozialpädagogen oder Lehrer, die Theaterprojekte initiieren, planen oder Theaterarbeit einfach im Unterricht einsetzen möchten

Ziel und Inhalt der Fortbildung: Theaterspiel mit Kindern fördert die Entwicklung der kindlichen Kommunikations- und Ausdrucksformen und ist daher ein wichtiger Bestandteil ästhetischer Bildung. Die Fortbildung gibt Einblick in theaterpädagogische Arbeitsprozesse und befähigt die Teilnehmer selbstständig Inszenierungen zu planen und umzusetzen.

Theaterprojekte mit Kindern bestehen aus drei Spielphasen

  • Entwicklung (Workshop 1)
  • Gestaltung (Workshop 2)
  • Formgebung (Workshop 3)


Workshop 1 – Entwicklung

Wie beginne ich ein Theaterprojekt?

Am Anfang einer Inszenierung stehen Spielangebote, die den Kindern den Einstieg erleichtern und die Scheu voreinander nehmen sollen. In weiteren Übungen geht es um die Förderung von genauer Beobachtung, um Konzentration, Reaktion und Fantasie. Im Workshop sollen Übungen zur Vorbereitung auf das Theaterspiel erprobt werden.

Kinder lernen im darstellenden Spiel ihre Sprache zu gebrauchen, den eigenen Körper und seine Bewegung als Ausdrucksmittel von Gefühl und Haltung einzusetzen sowie Mimik und Gestik des Spielpartners zu deuten. Im Workshop werden verschiedene Übungen und Spiele zur Förderung des sprachlichen und körpersprachlichen Ausdrucks sowie der Improvisationsfähigkeit ausprobiert.

Workshop 2 – Gestaltung

Was ist ein schauspielerischer Vorgang? Wie etabliert man eine Grundsituation? Wie erzeugt der Schauspieler eine Haltung? In Selbsterfahrung werden die Teilnehmer anhand einer Rolle einen Rollenfindungsprozess durchlaufen.

Was macht einen tragfähigen Konflikt auf der Bühne aus? Was ist ein Drehpunkt und wie setzt man ihn? Wie bringe ich die Kinder dazu dramatische Konflikte zu spielen? Was macht eine Szene spannend? Solchen und ähnlichen Fragen werden wir gemeinsam, praxisorientiert und mit viel Spaß auf den Grund gehen.

Wie bringt man eine geschriebene Geschichte in bewegten Bildern mit einfachen aber wirkungsvollen Mitteln zur Aufführung? Fest steht, dass der Weg das Ziel ist. Der Spaß am Rollenspiel steht immer im Vordergrund. Im Workshop kann das lustvolle Spiel am Beispiel einer Geschichte eigengestalterisch versucht werden.

Workshop 3 – Formgebung

Wir werden uns mit verschiedenen Spielkonzepten und deren Umsetzungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Spielformen auseinandersetzen und diese im Selbsterfahrungsprozess erproben.

Die Teilnehmer erhalten Anregungen zur einfachen aber wirkungsvollen Kostüm-, Kulissen- und Requisitengestaltung bis hin zur ganzheitlichen Gestaltung der Premiere.

Abschluss: Auswertung und Zertifikat
Die Fortbildung ist in drei Blöcke von je zwei Tagen (Freitagnachmittag bis Samstagabend) aufgeteilt.

Termine 2016
Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Die Workshops bauen aufeinander auf, sind aber auch einzeln buchbar.

Kosten: 
Gesamte Fortbildung pro Teilnehmer 360,00 € inklusive Materialien
Einzelner Workshop pro Teilnehmer 150,00 € inklusive Materialien

Kontoverbindung

Empfänger

Theaterakademie Sachsen

IBAN

DE40 8605 5592 2280 002143

BIC

WELADE8LXXX

Bankinstitut

Sparkasse Leipzig

Verwendungszweck

Lehrer-Weiterbildung, Termin/e, Name